Sieben Medaillen an einem Wochenende.

 Samira links, Jana rechts und in der Mitte Claudia

Pressetext, Rheinische Post Lokalausgabe Mönchengladbach, 08.03.2016

Bronze für Jana Schmitz und Samira Bouizgarne bei der U21 DM in Frankfurt / Oder. Es war ein starkes und großes Aufgebot was Claudia Kersten vom 1. Judo-Club Mönchengladbach am Wochenende bei den Deutschen U21 Meisterschaften in Frankfurt / Oder zu betreuen hatte. Neben Sarah Kirchrath -57 kg, Pia Kampes -70 kg, Daniel Vishnevski -55 kg und Peer Radtke -60 kg, war auch Samira Bouizgarne +78 kg als Westdeutsche Meisterin und Jana Schmitz -48 kg als vom Deutschen Judo-Bund gesetzte Kämpferin dabei.

Weiterlesen...

Deutsche U18 Meisterschaft 2016, Gold für Jana Lecloux und Bronze für Samira Bouizgarne

Pressetext, Rheinische Post Lokalausgabe Mönchengladbach, 01.03.2016

Es war eine eine überragende Jana Lecloux, die sich am vergangenem Sonntag in Herne  den Titel einer Deutschen U18 Judo-Meisterin in der Klasse bis 63 Kg sicherte. Endlich, so Trainer und Betreuer des 1. Judo-Club Mönchengladbach. Für Jana Lecloux, die bereits sechsmal Westdeutsche Meisterin wurde, war es der erste-Start bei einer Deutschen Meisterschaft.Verletzungen und Krankheiten verhinderten ihr bisher immer einen Start. Um so eindrucksvoller trumpfte sie nun in Herne auf. Mit fünf vorzeitigen Ippon-Siegen, auch im Finale mit Jill Trenz vom Judo-Sportverein Speyer, gewann sie souverän die Deutsche Meisterschaft und scheint nun für höhere Aufgaben, wie Berufungen durch den Deutschen Judo-Bund für internationale Aufgaben, vorgemerkt zu sein. Auch der 1. Judo-Club kann nun mit ihr sein Bundesliga-Kader vergrößern.

Weiterlesen...

Maxime Junghänel in Prag & Mira Ulrich in Warschau

logo ejuEine Woche nach dem Grand Prix in Düsseldorf finden die European Open in Prag (Männer) und Warschau (Frauen) statt - mit Mönchengladbacher Beteiligung.


Deutsche Einzelmeisterschaften U18 in Herne, 27. und 28. Februar

teaser djbDer 1. Judo-Club Mönchengladbach ist dabei.

Mit den Westdeutschen Meistern

Shirin Bruhnke -40 kg, Jana Lecloux -63 kg, Samira Bouizgarne +78 kg, Alexander Wegele -55 kg und Annika Kral -48 kg als drittplatzierte der Westdeutschen Meisterschaften. Für alle Freunde des 1. JC Mönchengladbach, jetzt heißt es Daumen halten!

 
Ergebnisse werden hier, sobald sie vorliegen, veröffentlicht.

Der 1. JC beim Grand Prix in Düsseldorf

Pressetext, Rheinische Post Lokalausgabe Mönchengladbach, 23.02.2016

teaser jgp dusKeine Medaille gab es für den 1. Judo-Club Mönchengladbach am Wochenende beim Grand Prix in Düsseldorf. Alle drei seiner teilnehmenden Judoka schieden vorzeitig aus. Olympia-Aspirant Marc Odenthal (-90 kg) begann zwar mit einem verheißungsvollen Start. In seinem ersten Kampf mit Jingyang Jia aus China benötigte er lediglich 46 Sekunden um ihn mit seinem Spezialwurf Uchi-mata zu bezwingen. Doch bereits im im Achtelfinale, gegen den dreifachen Weltmeister aus Griechenland Ilias Iliadis, kam für ihn das Aus. Marc Odenthal dominierte lange den Kampf gegen Ilias Iliadis, war klar der stärkere Gegner und lag bis Sekunden vor Schluß mit einer kleinen Wertung für einen Fußfeger (Yuko) in Führung. Erst wenige Sekunden vor Ende des Kampfes erzielt Iliadis die entscheidende Wazaari-Wertung für einen Uchi-mata. Das war das Aus für Odenthal. Odenthal bleibt jedoch in seiner Gewichtsklasse weiter der Olympia-Aspirant Nummer eins des Deutschen Judo-­Bundes, da sein Mitkonkurrent Aaron Hildebrandt aus Duisburg bereits in der ersten Runde ausschied.

Weiterlesen...

Judo-Grand Prix Düsseldorf 2016

Pressetext, Rheinische Post Lokalausgabe Mönchengladbach, 19.02.2016

Bildergebnis für mira ulrich foto

Mira Ulrich links

am 19. bis 21. Februar startet in der Mitsubishi Elektrik Halle zu Düsseldorf der Judo-Grand Prix 2016. Es ist das größte Judo-Sportereignis in der näheren und weiteren Umgebung. In der Woche unmittelbar vor dem größten Judoturnier in Deutschland arbeiten viele haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter fleißig daran, ein erfolgreiches Event zu garantieren. Auch der 1. Judo-Club Mönchengladbach ist mit seinen Helfern wieder zur Stelle.

Weiterlesen...

Fünf Medaillen für den 1. JC bei den Westdeutschen U21 in Köln.

teaser nwjv

Pressetext, Rheinische Post Lokalausgabe Mönchengladbach, 17.02.2016

Austragungsort der Westdeutschen Judo Meisterschaften, Frauen und Männer U 21, am vergangenem Sonntag, war in diesem Jahr das Bundesleistungszentrum in Köln. Da wo sonst das wöchentliche Stützpunkttraining stattfindet, wurden in diesem Jahr die Teilnehmer für die nationalen Titelkämpfe am 5./6. März in Frankfurt / Oder gesucht. Sehr erfolgreich war wieder der 1. Judo-Club Mönchengladbach. Mit fünf Medaillen und Jana Schmitz als gesetzte für die Deutschen Meisterschaften, zogen die U21 Kämpferinnen und Kämpfer des Clubs mit der U18 Jugend des Clubs, die bereits am Samstag in Herne ihre Meister ermittelte, gleich. Fünf Medaillen waren es, die alle zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften berechtigten.

Weiterlesen...

Vier Titel für den 1. JC bei den Westdeutschen U18

teaser nwjv

Pressetext, Rheinische Post Lokalausgabe Mönchengladbach, 17.02.2016

In der Sporthalle des Sportparks Herne ging es am Samstag um die Qualifikation zu den Deutschen Judo-Einzelmeisterschaften der Frauen und Männer unter 18 Jahren. Auf fünf Matten wurden die Teilnehmer für die nationalen Titelkämpfe, die in zwei Wochen ebenfalls in Herne stattfinden, ermittelt. Erfolgreichster Verein der Meisterschaft, dank seiner überragenden Frauen, war wieder einmal der 1. Judo-Club Mönchengladbach. Allein vier Titel konnte der Club aus dem Volksgarten, zur Freude seiner Jugend-Trainer um Björn Eckert und Ulrike Scherbarth, für sich gewinnen.

Weiterlesen...

Mit zwei Bezirkstiteln und insgesamt sieben Qualifizierten zur Westdeutschen U15.

teaser nwjvAnja Vishnevskaja (-40kg) und Laura Hiller (-52kg) holten sich bei der Bezirkseinzelmeisterschaft in Duisburg den Bezirksmeistertitel!

Ebenfalls für die WdEM U15 qualifizierten sich:
Anastasia Sitnikow 3. Platz -40kg, Lisa Hiller 3. Platz – 48kg, Paul Kral 2. Platz -37kg, Jens Lecloux 3. Platz -40kg, Matthias Koch 2. Platz -46kg

Weiterlesen...

Zusätzliche Informationen