Wir trauern um Heinz Jürgen Deußen.

Am 1. Mai 2017 verstarb im Alter 69 Jahren unser Mitglied Heinz Jürgen Deußen. Der 1. Judo-Club Mönchengladbach e.V. ist tief betroffen. Verliert er doch mit ihm einen Leistungsträger der ersten Stunde. Heinz Jürgen Deußen wurde 1965 in Scheveningen, damals noch unter dem Namen Polizeisportverein 1926 Mönchengladbach e. V., Vize-Europameister bei der U18 in der Klasse -85 kg und 1966 in Lübeck Deutscher Meister -85 kg bei den Junioren. Der Club wird ihn immer in guter Erinnerung behalten und spricht den Angehörigen sein tiefes Beileid aus.

Kondolenzanschrift: Bestattungen H.-P. Aretz / J. Deußen 41239 MG-Rheydt, Urftstraße 17. Der Gottesdienst mit anschließender Beisetzung wird gehalten am Dienstag, den 9. Mai 2017 um 11,00 Uhr in der Kirche St. Margareta, 41239 MG-Hockstein, Am Hasenberg.

Erfolgreiche Nachwuchsarbeit beim 1. Judo-Club Mönchengladbach mit Jugendleiter Björn Eckert

Wie jetzt auf der Mitgliederversammlung des Nordrhein-Westfälischen Judo-Verbandes in Bochum bekannt gegeben wurde, gewann der 1. Judo-Club Mönchengladbach 2016 zum dritten Male infolge die Nachwuchs-Vereinsrangliste des Verbandes.

Die aktuelle Rangliste:
1. JC Mönchengladbach 368 Punkte, JC Hennef 356 Punkte, SZ Witten-Annen 297 Punkte.

Nach zehn Jahren an der Spitze der Nachwuchs-Vereinsrangliste musste der TSV Bayer Leverkusen 2014 den ersten Platz an den 1. JC Mönchengladbach abgeben. Interessant 2003 war Mönchengladbach auch der letzte Verein, der vor dem TSV Beyer 04 Leverkusen lag.

Der 1. JC Mönchengladbach gratuliert allen Verantwortlichen des Clubs, die dazu beigetragen haben.

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Bart und Nahaufnahme
Jugendleiter Björn Eckert

1. JC Mönchengladbach - JC 66 Bottrop 7:7

Gleich am ersten Kampftag der Judo-Bundesliga-Nord trafen in der Jahnhalle zu Mönchengladbach zwei Rivalen um die Meisterschaft aufeinander. Der 1. JC Mönchengladbach empfing den JC 66 Bottrop.

Am Ende hieß es 7:7.

Auf dem Foto: Mannschaftsführerin Sheena Zander 1. JC gewann ihre beiden Kämpfe mit Saskia Wüst JC 66 Bottrop.

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die sitzen, Kind und Baskettballplatz

Start in die Bundesliga 2017

Mannschaftsfoto: JC 66 Bottrop

JC 66 Bottrop

Gleich am ersten Kampftag der Judo-Bundesliga, am kommenden Samstag umd 16.00 Uhr in der Jahnhalle, fällt bereits eine Vorentscheidung um die Meisterschaft der Gruppe Nord. Die Frauen-Mannschaft des 1. Judo-Club Mönchengladbach empfängt mit der Mannschaft des JC 66 Bottrop, siehe Foto, einen heißen Mitbewerber um die Meisterschaft. Und noch etwas, der Meister der Gruppe Nord ist übrigens in diesem Jahr Ausrichter der Endrunde um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft. Also liebe Judo-Freunde und Anhänger des 1. JC Mönchengladbach, macht euch frei und kommt in die Jahnhalle, es lohnt sich.

"Mit geringen Mitteln auf hohem Niveau messen"

Die Kapitänin der Bundesliga-Frauen des 1. JC Mönchengladbach spricht über die Judo-Bundesliga und Anforderungen für Olympische Spiele.

Nach dem Rückzug der Herren aus der 2. Bundesliga sind die Damen in der 1. Bundesliga das einzige Aushängeschild des JC Mönchengladbach. Wie fühlt man sich damit?

Zander Zuerst sind wir natürlich traurig, dass die Herren zurückziehen mussten. Auf der anderen Seite bekommen wir jetzt noch mehr Unterstützung, die Männer helfen uns im Training und bei der Organisation.

Weiterlesen...

Der 1. JC Mönchengladbach wünscht Euch

goertz-e

Alles Gute  und  nur das Beste,
gerade jetzt zum Osterfeste!
Möge es vor allen Dingen:
Freude und Entspannung bringen!

El Presidente

Anja Vishnevskaja gewinnt DJB-Sichtungsturnier U16

Mit 5 Siegen gewinnt Anja souverän das Turnier -44kg

Kim Huyzendfeld (-36kg) 7. Platz

IT U16 Duisburg
Paul Kral (-40kg) nach 3 Siegen 9. Platz
Jonas Merks (-73kg) 1 Sieg

European Cup Teplice U18

Laura Hiller (-52kg) 1 Sieg gegen Maya Leopold (Israel), dann eine Niederlage gegen die gesetzte Spanierin Patricia Martin Gallado, die dann leider um den Poolsieg verlor.

Alexander Wegele (-60kg) 1 Sieg gegen den Italiener Marco Viani, dann verliert er gegen den späteren Turniersieger Vusal Ibrahimov (AZE) und in der Trostrunde gegen den späterenTurnierdritten Vadym Chernov (UKR).

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die stehen und Schuhe

 
 

Ergebnisse 1. Kampftag Kreisliga U12

teaser nwjvin Kamp-Lintfort:
SG Gierath – 1. JC Mönchengladbach 3:3 27:30
BC Kamp-Lintfort – SG Gierath 3:3 30:27
BC Kamp-Lintfort – 1. JC Mönchengladbach 2:3 17:27

in Krefeld:
PSV Krefeld – ASV/E Süchteln 2:4 17:40
JC Kempen - ASV/E Süchteln 1:3 10:27
PSV Krefeld – JC Kempen 4:0 40:0