1. JC Mönchengladbach - JC 66 Bottrop 7:7

Gleich am ersten Kampftag der Judo-Bundesliga-Nord trafen in der Jahnhalle zu Mönchengladbach zwei Rivalen um die Meisterschaft aufeinander. Der 1. JC Mönchengladbach empfing den JC 66 Bottrop.

Am Ende hieß es 7:7.

Auf dem Foto: Mannschaftsführerin Sheena Zander 1. JC gewann ihre beiden Kämpfe mit Saskia Wüst JC 66 Bottrop.

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die sitzen, Kind und Baskettballplatz

Zusätzliche Informationen