Odenthal zur WM

Bild könnte enthalten: 1 Person

Marc Odenthal (-90kg) vom 1. Judo-Club Mönchengladbach wurde von Bundestrainer Richard Trautmann für die Judo-Weltmeisterschaften, die vom 28. August bis zum 3. September 2017 in Budapest (Ungarn) stattfinden, nominiert.

Für den Olympiastarter 2016 Odenthal ist es die dritte WM-Nominierung in seiner Judo-Karriere.
2013 in Rio de Janeiro schied er nach 2 Siegen gegen den späteren Vize-Weltmeister Varlam Liparteliani aus, gewann aber mit der Mannschaft Bronze (mit Andreas Tölzer).
2014 in Chelyabinsk (Rußland) schied er nach einer Erstrundenniederlage aus.

Nun also die dritte WM für 26-jährigen Sport-Studenten!

 

Zusätzliche Informationen