An diesem Mittwoch wird unser Jugendleiter Björn Eckert für alle Kinder unter 13 Jahren ein Ferientraining anbieten. Dieses findet von 16:15 bis 17:45 statt. Ab einem Alter von sechs Jahren wird für die Teilnahme der Nachweis eines negativen Coronatests benötigt.

Am Freitag fliegt unser Vereinstrainer Vahid Sarlak zu den Olympischen Spielen in Tokio, wo er die tadschikische Nationalmannschaft betreuen wird. Vorher war er aber heute noch im Studio der WDR-Lokalzeit zu Gast. Dort sprach er unter anderem über seine Flucht aus dem Iran, die Bedeutung des Judosports für sein Leben und Olympia unter Corona-Bedingungen.
Der sehenswerten Bericht samt Studiointerview ist nun in der ARD-Mediathek abrufbar:
https://www.ardmediathek.de/video/lokalzeit-aus-duisburg/lokalzeit-aus-duisburg-oder-21-07-2021/wdr-fernsehen/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLWY1NGFmNDY5LTA5MzgtNGY2Yi04YTAwLWI1YjAyODM4YTQxMw/

Nach Andreas Tölzer 2012 und Marc Odenthal 2016 ist Vahid Sarlak der dritte Mönchengladbacher in Folge, der an Olympischen Spielen teilnimmt. Der 1. JC Mönchengladbach wünscht dir viel Erfolg in Tokio Vahid!

Am nächsten Mittwoch, den 14.7.21, veranstaltet unser Jugendtrainer Marco Sitterz für die u12  einen Aktionstag im Grenzlandstadion. Auf dem Programm stehen dabei Team- und Koordinationsspiele. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung unter  015730871492 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich.
 
Weitere Aktionstage sind in der Planung. Näher Infos hierzu folgen noch.

Das Training findet in den Ferien montags und freitags von 18:00-20:00 Uhr statt. Es gilt weiterhin die 3G-Regel, das heißt Voraussetzung für die Teilnahme am Training ist ein negativer Coronatest oder der gültige Nachweis einer Impfung oder der Genesung. Im Fokus stehen Sportler*innen ab der U15.
 
Die Breitensport-Gruppe trainiert dienstags und donnerstags von 20:15-22:00 Uhr.
 
Für die jüngeren Jahrgänge werden wir gemeinsame Aktionen durchführen. Weitere Infos hierzu werden in Kürze folgen.

Da der Inzidenzwert in Mönchengladbach unter den Schwellenwert von 35 gesunken ist, dürfen wir ab nächsten Montag, den 14.6.21, wieder in der Jahnhalle trainieren. Gleichzeitig kehren wir zu den gewohnten Trainingszeiten zurück, wie sie vor Ausbruch der Corona-Pandemie bestanden haben.

Die Trainingszeiten sind einsehbar unter: https://www.1jcmg.de/index.php/trainingszeiten

ACHTUNG: Voraussetzung für die Teilnahme an allen Trainings ist ein negativer Corona-Test, der dem jeweiligen Trainer vorzulegen ist. Bei den Schülern genügt die Vorlage des letzten in der Schule durchgeführten Corona-Tests. Alle anderen Athleten benötigen einen Nachweis, der nicht älter als 24 Stunden alt sein darf.